Seite auswählen

Wolf Car-Hifi aus Neuwied & ETON im Coupé S

Wolf Car-Hifi aus Neuwied & ETON im Coupé S

Bei Wolf Car-Hifi in Neuwied fiel im Mai 2012 der Startschuss für den Einbau der Car Hifi-Komponenten aus dem Hause ETON. Wolf Car-Hifi Neuwied

Der deutsche Hersteller ETON steht für kompromisslose Performance bei höchsten Qualitätsansprüchen. Ob Hochleistungs-Verstärker, Subwoofer, die höchste Dynamik mit starkem Wirkungsgrad vereinen, durchdachte und hochwertige Koaxial- und 2-Wege Systeme oder Referenzsysteme für allerhöchste Ansprüche.

Wolf Car-Hifi wiederum ist überregional bekannt für seine professionellen High-End Show Ausbauten.  Mit gekonnten Eingriffen wertet Conny Wolf die klassischen Linie im Innenraum des Fahrzeugs auf. Der Profi zaubert so ein klangvolles Ergebnis ins Innere des Audi 100 Coupe S.

  • Bestandsaufnahme und Auswahl der Car-Hifi Komponenten

[Not a valid template]Nach einer eingehenden Bestandsaufnahme in der ersten Maiwoche bei Wolf Car-Hifi waren die folgenden Schritte klar. Im Audi 100 Coupé S wird ein Ampire Retro Sound Radio im klassischen Look mit Becker Radio Bedienfront als Headunit arbeiten. Das Radio mit moderner Technik wird sich so perfekt in die klassische Linie des Audi C1 einfügen. Ein Bit Ten Soundprozessor und ein kleiner Verstärker werden zudem versteckt verbaut. Aufgrund des eingeschränkten Raums im Armaturenbrett selbst wird ein ETON RSE 2-wege Frontsystem eingepasst. Dieses Frontsystem ist ein neues Composystem der gehobenen Klasse und setzt neue Maßstäbe. Mit dem RSE präsentiert Eton ein 2-Wege System aller erster Güte. Neue Maßstäbe in punkto Klangeigenschaften sind die Ansprüche die für Etons neues 16cm System gelten.

Mehr Informationen zum ETON RSE Frontsystem findet Ihr auf der Herstellerhomepage

 

 

  • Umbau und Anfertigung des neuen unteren Armaturenbrettes

[Not a valid template]Um die Lautsprecher des neuen ETON RSE Frontsystems im richtigen Volumen arbeiten zu lassen wurde das komplette untere Armaturenbrett von Conny bei Wolf Car-Hifi in Neuwied neu erstellt und an die klassischen Formen angepasst. Die Mittelkonsole des Audi 100 Coupé S wurde bearbeitet und an das untere Armaturenbrett im neuen klassischen Design an laminiert. Auch eine Überarbeitung der A-Säulen iwar notwenig, da diese brüchig waren und die Hochtöner eingepasst werden mussten. Die Arbeiten mit Holz, Epoxiharz und GFK nahmen unzählige Arbeitsstunden in Anspruch.

  • Car-Hifi Finish mit Leder und Ziernähten

[Not a valid template]Nachdem alle Car-Hifi Komponenten eingepasst und verbaut waren wurde das neue untere Armaturenbrett, die überarbeiteten A-Säulen, die anlaminierte Mittelkonsole und der Mitteltunnel von Wolf Car-Hifi mit Leder in klassischem Retrolook bezogen. Das untere Armaturenbrett und die anlaminierte Mittelkonsole wurden zudem durch eine zum Innenraum abgestimmte grüne Ziernaht abgesetzt.

 

  • Auch die Einstiegsleisten werden bei Wolf Car-Hifi gesattelt

[Not a valid template]Um einen perfekten Übergang zum Ganzen zu erlangen werden marode Einstiegsleisten des Audi 100 Coupé S von Conny Wolf bearbeitet und mit Leder bezogen. Das Leder der Einstiegsleisten wird zudem stimmig mit grünen Ziernähten und einem Stick passend zum neuen Armaturenbrett-Style aufgewertet.

 

Mehr Infos zu Wolf Car-Hifi findet Ihr auf der Homepage des Profis!

Alle Bilder zum Car-Hifi Umbau 2012:

 

[phpbay keywords=“ETON“ num=“1″ siteid=“11″ sortorder=“BestMatch“ templatename=“default“ paging=“true“]

 

Über den Autor