Seite auswählen

Tankreinigung und Tankversiegelung

Tankreinigung und Tankversiegelung

Nach gut 40 Jahren war es an der Zeit beim Audi 100 Coupé S eine Tankentrostung und Tankreinigung mit anschließender Tankversiegelung zu unterziehen.

Tankreinigung TankversiegelungNachdem ich am Audi 100 Coupé S in 2011 alle 50-80 km den Spritfilter tauschen musste, war es an der Zeit den Tank des Oldtimers zu überarbeiten. Grundlegend!

In der ersten Instanz wurde der Tank ausgebaut und zur Wema Tankmanufaktur nach Herne zur Tankentrostung und Tankreinigung gebracht. Dort wurde der Tank mit einem speziellen Granulat gefüllt und auf einen Langläufer gespannt. Auf diesem Langläufer wurde der Tank mehrere Wochen immer in alle erdenklichen Richtungen bewegt, sodass die Granulatfüllung die Korrosion löste. Anschließend wurde hier noch eine grundlegende Tankreinigung durchgeführt.

Nach der Tankreinigung folgte die Pulverbeschichtung

Nach der Tankreinigung wurde dieser von der Firma ISP Pulverbeschichtung außen mit Sand gestrahlt und anschließend in einem glänzenden Schwarz pulverbeschichtet. Hierfür wurde zuerst eine säure- und korrosionsbeständige Epoxy Pulverbeschichtung und danach eine Polyamid Klarlackbeschichtung auf den Tank aufgebracht. Diese Pulverbeschichtung bildet eine optisch ansprechende und haltbare Grundlage gegen Schmutz und Korrosion der nächsten Jahre. Zur Homepage der Firma ISP Pulverbeschichtung aus Boppard-Buchholz findet ihr hier.

[Not a valid template]Im Anschluss an die Pulverbeschichtung musste der Tank innen noch neu versiegelt werden. Für die Tankversiegelung wurde der Tank wieder nach Herne zur Firma Wema Tankmanufaktur gebracht. Die aufgebrachte Versiegelung ist klar und besteht aus zwei Komponenten. die Versiegelung härtet wie ein 2K-Lack aus und widersteht auf Dauer der aggressiven Umgebung im Tankinneren. Falls benötigt wäre diese Versiegelung sogar für E10 – Benzin tauglich. Die Versiegelung konnte erst nach der Beschichtung erfolgen, da die Versiegelung hätte während des Einbrennvorgangs der Pulverbeschichtung durch die hohen Temperaturen Schaden genommen hätte.

Der komplett verrostete Tankgeber musste natürlich auch erneuert werden. Neuteile, sind hier aber extrem seltene Stücke und entsprechend schwer zu bekommen. Über einen Clubkollegen des Audi 100 Coupe S Club Deutschland e.V.  konnte hier aber geholfen werden.

Hier der Weblink zu Wema Tankmanufakur in Herne

Mehr Bilder zur Tankentrostung, Tankbeschichtung und Tankversiegelung finden sich in der Gallerie 

Über den Autor