Select Page

Bilstein präsentiert MrsOrangina zur Techno Classica Essen 2015

Bilstein präsentiert MrsOrangina zur Techno Classica Essen 2015

Die Techno Classica, wichtigster Treffpunkt der Szene und Weltleitmesse der Klassik-Branche, präsentiert vom 15. bis zum 19. April in Essen alles, was das Klassik-Herz begehrt. Wer automobile Tradition aber nicht nur im Museum und auf Messen, sondern auf der Straße genießen will, kommt an BILSTEIN nicht vorbei. Die enge Verbundenheit zur Vergangenheit auf der Straße, der Rallyepiste und auch auf der Rennstrecke beweist der Fahrwerkexperte mit der Abteilung Kundensonderwunsch (KSW). Dort arbeiten Spezialisten, die auf die Reparatur und Restaurierung klassischer Stoßdämpfer spezialisiert sind. Klassik-Kompetenz stellt BILSTEIN in Halle 3.0, Stand 163, außerdem mit zwei ganz besonderen automobilen Schönheiten unter Beweis – dem Audi 100 Coupé S „MrsOrangina“ und dem Ford Capri RS2600 Rallye, mit dem sich Walter Röhrl seine ersten Rallye-Sporen verdiente. Bilstein Pressemitteilung - Ennepetal/Essen, 15.04.2015

 

TCE_Logo2

Fahrwerkexperte dokumentiert auf der 27. Techno Classica echte Klassik-Kompetenz

Er galt längst als verschrottet, tauchte dann aber rund 40 Jahre später in einer Scheune in Husum wieder auf: Der Ford Capri RS 2600, mit dem Walter Röhrl auf der Olympia-Rallye 1972 von Kiel nach München seine einzigartige Rallye-Karriere begann. Nun ist die rund 230 PS starke Rallye-Legende aus der Tuningschmiede der Hamburger Brüder Jochi und Ernie Kleint auf dem BILSTEIN-Stand zu bewundern. In den Hamburger „Autonomen Jugendwerkstätten“ wird der rare Klassiker – nur zehn Karossen für den Rallyeeinsatz ließ Kleint seinerzeit bauen – nach Originalvorlagen restauriert. Für den originalgetreuen Wiederaufbau der Stoßdämpfer auf Basis des BILSTEIN B6 zeichnete die Abteilung Kundensonderwunsch verantwortlich.

c4239541aa

Audi 100 Coupe S "MrsOrangina" auf der Techno Classica in Essen 2015

Das zweite Schmuckstück auf dem BILSTEIN-Stand „MrsOrangina“ verbrachte die komplette Saison 2014 in der „Beauty-Farm“. Aufwändige Lackierarbeiten im charakteristischen Orange verhalfen dem bildschönen Audi 100 Coupé S aus dem Jahr 1972 zu neuem Glanz. Auch die komplette Technik ließ Eigentümer Michael Peschel überarbeiten. Mit den nach wie vor für das Audi 100 Coupé S erhältlichen BILSTEIN B6 Hochleistungsdämpfern in Kombination mit den Originalfedern kehrt das 112 PS leistende Coupé, von dem weltweit nur noch rund 400 Exemplare erhalten sind, in diesem Jahr auf die Straße zurück. Auf historischen Veranstaltungen lässt sich das seltene Exemplar dann wieder in voller Pracht bewundern.

Audi 100 Coupe S Bilstein Daempfer - 3

BILSTEIN zeigt automobile Raritäten

Neben den beiden spektakulären BILSTEIN gedämpften Klassikern dokumentiert der Fahrwerkexperte unter anderem mit den Spezialanfertigungen der Gewindefahrwerke BILSTEIN B14 und BILSTEIN B16 für den Porsche 964 RSR aus den frühen 1990er Jahren oder die restaurierten Stoßdämpfer für den 1966 erstmals aufgelegten Alfa Romeo Giulia Typ 105 seine Klassik-Kompetenz. Darüber hinaus geben die BILSTEIN-Klassikexperten wertvolle Tipps zu Old- und Youngtimern. Im „BILSTEIN Klassik-Programm“ finden Klassik-Liebhaber zudem eine Vielzahl von Applikationen, die auf fast alle Modelle der automobilen Vergangenheit passen.

BILSTEIN: Halle 3.0, Stand 163

Fotos: Copyright BILSTEIN 2015

About The Author