Select Page

Navigieren mit dem Smartphone auch im Young- und Oldtimer

Navigieren mit dem Smartphone auch im Young- und Oldtimer

Wer mit dem Young oder Oldtimer fährt möchte auf sein geliebtes Smartphone natürlich nicht verzichten. Schon gar im Urlaub. Doch nicht nur das Smartphone muss funktionieren: auch das Internet, die Telefonie und das SMS Schreiben möchte man für die kurze Urlaubszeit nicht weglegen.

IMG_0135

Die aktuellen Gerichtsentscheidungen haben verkündet, dass die Tarifpreise im Ausland der EU nicht mehr willkürlich definiert werden dürfen, sondern sich an gewisse Richtlinien zu halten haben. Zu diesen Richtlinien gehören Höchstgebühren, die für eine Tarifeinheit berechnet werden. Diese Gebühren wurden sehr stark herabgesenkt, sodass Nutzer im Ausland ihr Handy wie gewohnt nutzen können, ohne den Handyvertrag zu verändern. Diese Gesetze gelten jedoch nur für die Europäische Union, Tarife außerhalb der EU können immer noch von den einzelnen Mobilfunkanbietern selbst definiert werden.

Audi 100 Coupe S Zwischengas

Mobil unterwegs im Ausland

Ankommende SMS im Ausland sind immer kostenfrei - das beutetet, dass Angehörige aus Deutschland, die eine SMS Flat haben an Ihre Nummer beliebig viele SMS senden können, ohne dass Sie dafür etwas bezahlen müssen. Die SMS Flat ist unabhängig davon, in welchem Land sich der Empfänger befindet. Wer mit dem eigenen Handy länger im Ausland unterwegs ist sollte sich überlegen, ob nicht eine Auslandsflat eine sinnvolle Lösung wäre. Diese Flats gelten meist für einen bestimmten kurzen Zeitraum (eine Woche bis zu einem Monat) und decken die Nutzung des Internets in diesem Zeitraum vollständig ab. Darüber hinaus kann man das Telefon auch als Modem nutzen, um es mit dem Computer zu verbinden, falls man sonst keine Internetlösung fürs en Computer findet. Um das mobile Internet im Ausland nutzen zu können muss die Option "Datenroaming" aktiviert werden, die es erlaubt Datenverbindungen im Ausland einzugehen. Schaltet man diese Option aus so kann das Telefon in keinem Fall eine Verbindung mit dem Internet herstellen. Beim Reisen ins Ausland erhält man vom Mobilfunkanbieter normalerweise eine SMS mit den aktuellen Tarifen, Preisen und auch Notrufnummern für das aktuelle Land.

Coupe-S.de hofft mit diesen Infos etwas Klarheit in die Welt des Mobilen geschaffen zu haben und wünscht eine schöne Reisezeit mit Young- und Oldtimer. 

 

About The Author